Lehre - Bewerbung

Lehre - Bewerbung

Bewerbung auf gut Glück

Initiativbewerbung kann der Schlüssel zum Traumjob sein

Lehre - Bewerbung auf gut Glück

Du hast eine Firma gefunden, in der du dir wirklich gut vorstellen könntest zu arbeiten. Doch im Moment ist keine Stelle frei. Macht nichts – bewirb dich trotzdem! Oft klappts dann mit dem Job schneller als du denkst, denn Personalverantwortliche greifen bei Bedarf oft auf bereits eingelangte Bewerbungen zurück.

Eine Bewerbung auf eigene Initiative kann manchmal der Schlüssel zum Traumjob sein. Wenn dir eine Firma/ein Unternehmen also wirklich sympathisch ist, lass dich nicht davon abhalten, dich dort zu bewerben – auch wenn gerade kein Job ausgeschrieben ist. Folgendes solltest du bei einer Initiativbewerbung beachten:

Achtung: Blindbewerbung

Erstelle ein Qualifikationsprofil, in dem du kurz und prägnant deine Fachkenntnisse, Fähigkeiten, dein Wissen und praktische Erfahrungen zusammenfasst. Bei der Formulierung kannst du dein individuelles Stärkenprofil präsentieren – du bist nicht an die Anforderungen einer Stellenanzeige gebunden.

Sammle Informationen!

Sammle genaue Informationen über das Unternehmen, an das du deine Initiativbewerbung senden möchtest.
Arbeite heraus, in welchen Bereichen für das Unternehmen Personalbedarf bestehen könnte und welche Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen dafür gefragt sind.

Fragen kostet nichts!

Hab keine Angst davor, dich bei den Personal- oder Fachabteilungen telefonisch nach eventuellem Personalbedarf zu erkundigen.

Adressiere persönlich!

Adressiere deine Initiativbewerbung an das Personalbüro oder den Chef des Unternehmens, verwende in der Anrede den Namen der zuständigen Person.

Bewerbungen maßschneidern

Beziehe dich in deiner Bewerbung individuell auf das jeweilige Unternehmen und sag ganz genau, warum gerade du für das Unternehmen wichtig bist. Allgemeine Streubewerbungen signalisieren den Personalverantwortlichen, dass du kein ausgeprägtes Interesse am jeweiligen Unternehmen hast.

In der Kürze liegt die Würze!

Verfasse deine Bewerbung gut strukturiert und mit sehr aussagekräftigem möglichst kurzem Text. Ein Lebenslauf in Tabellenform mit einem Foto rundet deine Bewerbung ab.

Nachfragen

Bei einer Initiativbewerbung solltest du, wie bei einer normalen Bewerbung, nach spätestens zwei bis drei Wochen nachfragen, ob deine Bewerbung bei der richtigen Ansprechperson eingegangen ist.


Willst du mehr zu diesem Thema erfahren?

Check die Infos aus deinem Bundesland.

Bahnhofplatz 3
9021 Klagenfurt
Telefon: 050 477-2344

AK-Platz 1
3100 St. Pölten
Telefon: 05 7171-24000

Prinz-Eugen-Straße 20-22
1040 Wien
Telefon: (01) 50165 0