Weiterbildung - Nachholbedarf

Weiterbildung - Nachholbedarf

Take your chance!

Hauptschulabschluss nachholen

Take your chance - Hauptschulabschluss nachholen

Schule hat dich nie interessiert, doch jetzt denkst du, dass es doch gut wäre, einen Abschluss zu haben? Das geht – du kannst den Pflichtschulabschluss (früher Hauptschulabschluss) im 2. Bildungsweg nachmachen. Wir informieren dich zu Vorbereitungskursen und Prüfungsmodalitäten.

Erst mit dem positiven Abschluss der 4. Klasse Hauptschule oder Neue Mittelschule ist es möglich, eine berufsbildende mittlere Schule (Fachschule, Handelsschule), allgemein bildende und Berufsbildende höhere Schulen (AHS, HTL, HAK usw.) zu besuchen.

Lehre ohne Schulabschluss?

Die Chancen auf eine Lehrstelle sind ohne positiven Pflichtschulabschluss sehr gering. Bewerber, die einen positiven Schulabschluss haben, werden bei der Lehrlingsauswahl (so gut wie immer) bevorzugt!

Was du noch wissen musst: Der Abschluss (positive 8. Schulstufe) wird nicht automatisch mit der Erfüllung der Schulpflicht (von 9 Jahren) erreicht. Das Zeugnis der 4. Klasse braucht in allen Gegenständen eine positive Abschlussnote.

Vorbereitungslehrgänge

Lehrgänge, die auf den Pflichtschulabschluss vorbereiten, werden von Einrichtungen der Erwachsenenbildung (z.B. von den Kärntner oder Niederösterreichischen Volkshochschulen) angeboten. Die Kurse sind gratis! Wichtige Infos zu den Kursen findest du unter www.vhsktn.at oder www.vhs-noe.at

Ich schaff das allein!?

Die Vorbereitungskurse sind nicht formell vorgeschrieben. Das erforderliche Wissen kannst du also auch durch Selbststudium von Schulbüchern etc oder durch privaten Unterricht erlernen.

Ruf uns an! Wir besprechen das mit dir. 


Willst du mehr zu diesem Thema erfahren?

Check die Infos aus deinem Bundesland.

Bahnhofplatz 3
9021 Klagenfurt
Telefon: 050 477-2344

AK-Platz 1
3100 St. Pölten
Telefon: 05 7171-24000

Prinz-Eugen-Straße 20-22
1040 Wien
Telefon: (01) 50165 0